News

Magazine DRONES 02/2020 – Projekt FreeRail

By 4. Februar 2020 No Comments

Automatisierte Kontrolle des Schienennetzes der Deutschen Bahn

Wenn Herbststürme wüten oder Schneemassen im Winter die faulen Bäume schwer belasten, war in den letzten Jahren das Chaos im Schienenverkehr oft vorprogrammiert.
Die Gleise mussten gesperrt und die Zugverbindungen unterbrochen oder verzögert werden. Um auf solche Vorfälle reagieren zu können, wird ein automatisiertes, auf Drohnen basierendes System namens „Freerail“ zur Vegetationsüberwachung entwickelt.

Das Projektkonsortium besteht aus Experten der DB Fahrwegdienste GmbH, der geo-konzept GmbH, der Technischen Hochschule Ingolstadt sowie der Kreisfreien Stadt Ingolstadt unter Projektleitung des Verbundkoordinators Quantum-Systems GmbH. Der Ausgangspunkt des gemeinsamen Projektes „FreeRail“ befasst sich mit einer digitalen Lösung für eine wachsende Problemstellung in der Instandhaltung der Infrastruktur der Deutschen Bahn (DB).

Das DRONES-Magazin hat den aktuellen Stand des FreeRail-Projekts beleuchtet und berichtet ausführlich in seiner aktuellen Ausgabe 02/20. Laden Sie den Artikel hier herunter.